* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








die letzte

die letzte Zigarette, das letzte Bier..

morgen beginnt die Traubenkur, und der entgültige schritt.

morgen abend mehr.

8.11.06 23:25


find myself - be myself

Ja, es ist ein Versuch, welcher glücklich enden soll.

Viele Tage habe ich nachgedacht, und ich bin unzufrieden. Unzufrieden mit Konsum, mit Körper und Seele.

Ich bin gut so wie ich bin, habe ich lange gesucht, oft gefunden, und doch habe ich noch nicht das erreicht, was ich erreichen wollte. Zu oft ruhe ich mich auf einer Untätigkeit aus, welche für mich alles andere als angenehm ist.

Liege lieber auf dem Bett, vor dem fernseher, als die Dinge zu tun, die wichtig sind, trinke und rauche zuviel, mein Körper ist gut, aber nicht so, wie ich ihn haben will. Mein eigentliches Potential ist nicht ausgeschöpft und das stört mich.

Ich habe viel erreicht, was ich nie dachte. Ein super Abi, eine liebevolle und treue Freudin, Glück ist mir nicht unbekannt.

Freiheit kann ich mir nur selbst schenken, muss mich weniger abhängig machen, von den Dingen, die auf mich einströmen. Ich habe keine Lust, mittelmaß zu sein, wenn ich weiß, dass ich mehr kann.

Ich bin ein Lügner, eine Liebende, ein glücklicher Mensch, ein Versager,die Oberflächlichkeit ist mein Freund, wo doch der Tiefgang mein liebster Ist.

Meine Ziele sind klar, find myself-be myself.

Dieser Block ist ein Ansporn, eine Möglichkeit, mich nicht länger selbst zu belügen, ob ihn jemand liest oder nicht.

Es wird mein Tagebuch, mein engster Freund und mein kritischster Betrachter werden.

Ein Beginn ist gesetzt, jetzt muss es fortgesetzt werden.

Ab morgen soll schluss sein mit dem Rauch.

Das is das erste Ziel.

ja

8.11.06 14:46





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung